Erbsensuppe – Vegan, Low-Carb, superlecker

image

Hallo ihr Lieben,

so die erste Woche ist rum und ich bin sehr stolz auf mich, ich habe nicht ein Mal gesündigt (zumindest was das vegane Essen angeht ;)) und kann bereits einen Erfolg von -2,2 kg verzeichnen und das obwohl ich auch nur einmal joggen war, jeden Tag 3 Mahlzeiten hatte und nie gehungert habe! So kann’s weiter gehen 🙂

hier nun das Rezept für eine sehr leckere Erbsensuppe, die den netten Nebeneffekt hat, dass sie noch dazu sehr sättigend ist. Das Rezept stammt von Vegan for fit.

Zutaten für 2 Portionen zur Hauptspeise:

– 300 g TK Erbsen

– 2 Zwiebeln

– 60 g weißes Mandelmus (Bio Laden)

– Chiliöl, Olivenöl, Walnussöl, Salz, Pfeffer

– 40g Petersilie

– 120g Walnüsse

– 100 ml Walnussöl

– Bio Zitrone

Zwiebeln schälen, klein schneiden und in Olivenöl andünsten. 600 ml Wasser aufgießen und die TK Erbsen dazu geben. Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten kochen lassen. Mit dem Pürierstab pürieren und das Mandelmuss einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die frische Petersilie (nach Bedarf noch etwas Minze dazu geben) waschen, abzupfen und in einen Becher geben. Die Walnüsse kurz in der Pfanne anbraten und zu der Petersilie geben, zusammen mit dem Walnussöl und ca 2 EL frischem Zitronensaft zu einem Pesto pürieren.

Das Pesto auf die Suppe geben und nach Geschmack mit etwas Chili- und Walnussöl garnieren.

guten Appetit,

Vanessa 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Erbsensuppe – Vegan, Low-Carb, superlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s